· 

Ragna lässt grüßen!



 

Endlich habe ich die Zeit gefunden, die tollen Alcohol Inks und das Alcohol-Lift-Ink auszuprobieren, von dem ich schon so viel gesehen habe. Und ich bin total begeistert! 

 

Man stempelt den Stempel einfach mit Alcohol-Lift-Ink auf dem mit Alcohol Inks gestalteten und getrockneten Untergrund ab und wischt dann ganz vorsichtig mit einem sauberen Tissuepaper auf der Abdruckstelle herum, um noch mehr gelöstes Alcohol Ink aufzunehmen und den Abdruck deutlicher zu machen. Geht super! 

 

Und das Tolle ist, man kann, wenn man mit dem Alcohol-Lift-Ink abgestempelt hat, dann noch einmal auf ein anderes, z.b. weisses Papier stempeln und bringt so die aufgenommene Farbe wieder aufs Papier. Grandios! Man erstellt somit im Prinzip gleich zwei Karten!

 

Mein erster Versuch galt hier Ragna, dem süßen Eisbären aus dem Steckenpferdchenshop!

 

In den nächsten Tagen zeige ich euch noch ein weiteres Beispiel! Und wieder wird ein Tier aus der Schick in Strick-Serie des Steckenpferdchens die Hauptperson sein. Lasst euch überraschen! :-)

 

Habt noch einen schönen Samstag abend!

Cornelia

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0



leine-design

Cornelia Gehnke

Hirschanger 13

30559 Hannover

 

info@leine-design.de

0171 - 7847831